Veröffentlicht in Allgemein, Kongress, Veranstaltung, Weiterbildung

Auf in’s neue Semester

Herzlich Willkommen auf unserem neuen Lehrerblog. Ich freue mich riesig darauf, euch im kommenden Semester an meinem abwechslungsreichen Studentenalltag teilhaben zu lassen.

Und so habe ich schon vor Beginn des neuen Semesters spannendes zu berichten. Gestern fand an der Uni Augsburg erstmals der Kongress „Digitalisierung und Schule“ statt. Da ich selbst in Augsburg studiere, wollte ich mir die Gelegenheit nicht nehmen lassen, von Experten fundierte Tipps und Tricks für den Unterricht an die Hand zu bekommen.

Ohne genau zu wissen, was mich erwartet und wie groß der Rahmen der Veranstaltung ist, fand ich mich pünktlich um 9.00 Uhr am Veranstaltungsort ein. Und habe nicht schlecht gestaunt! Über 400 motivierte, engagierte Lehrer und Lehrerinnen aus ganz Bayern sind extra angereist, um sich mit dem Thema Digitalisierung auseinanderzusetzen und mit den entsprechenenden Experten in die Diskussion zu gehen. Nach einer kurzen Begrüßung, verschieden Vorträgen und Podiumsdiskussionen, wurden wir in die vorbereiteten Arbeitsgruppen entlassen.

Mir wurde ganz schnell bewusst, dass der Kongress natürlich für aktive Lehrkräfte ausgelegt war und weniger für Studierende. Trotzdem hatte auch ich die Möglichkeit, viele neue Ideen und Eindrücke mitzunehmen, um motiviert an den Umgang mit mobilen Endgeräten ranzugehen. So habe ich am Vormittag eine Arbeitsgruppe zum Thema „Bring your own device-Erfahrungen und Umsetzungsmöglichkeiten in der Grundschule“ besucht und am Nachmittag stand der  Workshop „mBook-Das multimediale Schulbuch“ auf dem Programm. Beides sehr interessante und hilfreiche Arbeitsgruppen, die ich inhaltlich in meinem Bullet Journal festgehalten habe.

Insgesamt war es ein arbeitsintensiver, aufschlussreicher Tag und ein gelungener Kongress, der sich nach den Bedürfnissen der Lehrkräften gerichtet hat und Raum für viele innovative Ideen geschaffen hat.

Morgen findet in Augsburg die Ersti-Hütte statt, um den Neuen den Start in das Studium zu erleichtern. Nächste Woche wird von der BLLV-Akademie ein Seminar zu „Flüchtlingen in Schulen“ angeboten, das ich besuchen werde. Dort gibt es sicher wieder viele neue Eindrücke, von denen ich erzählen werde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s